Lauftreff Neu-Isenburg e.V.
Aktuell
Home
Wir über uns
Unser Programm
Veranstaltungen
Ergebnisse
Ereignisse
Vorträge
Bilder & Filme
Presse
Vereinsleitung
Satzung
Mitglied werden
Mitgliederbereich
Kontakt
Gästebuch
Sponsoren
Links
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

Besser regelmäßig bewegen - 14.10.2009

Der Vortrag mit dem provokanten Titel "Warum Diäten dick machen und Rückenschulen nicht helfen" erwies sich als treffende Werbung für den Isenburger Lauftreff. Jörn Rühl, Referent für Fitness und Gesundheitssport beim Deutschen Turner Bund, Frankfurt, stellte einer großen Anzahl von Lauftrefflern und Interessierten im Günter-Salzmann-Raum in der Sporthalle im Sportpark in Neu-Isenburg die Wichtigkeit der regelmäßigen Bewegung in den Mittelpunkt seiner Ausführungen.

 Sie ist die Voraussetzung, um fit und gesund zu bleiben, und damit Herz- und Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Körperlich aktive Menschen sind im Alltag belastbarer und fühlen sich besser. Außerdem wird das Immunsystem gestärkt und produziert mehr Abwehrzellen, z.B. Treppen steigen statt den Fahrstuhl zu benutzen, mit dem Rad zu fahren statt mit dem Auto oder, wie Rühl vorschlägt, sich einen Hund anzuschaffen.

 Mit zahlreichen interessanten Statistiken und Schaubildern weist er auf die erschreckend große Zahl von übergewichtigen Personen hin, die durch eine Diät ihr Gewicht zwar vorübergehend reduzieren, aber dann wieder zunehmen. Auch bei Osteoporose und Arthrose wird Bewegung empfohlen. Gerade für ältere Menschen ist es wichtig, ihre Muskelkraft über die Lebensjahre hinweg zu bewahren. Das macht sie beweglicher und sie fühlen sich im Alter sicherer. Sie können so häufigen Stürzen mit der Folge von Knochenbrüchen vorbeugen, die mit zu den größten Risiken im Seniorenalter gehören.

 Nach seinen theoretischen Ausführungen lud Rühl die Zuhörer ein, mit ihm in der angrenzenden Sporthalle ein paar theoretische Koordinationsübungen zu machen. Die Teilnehmer hatten viel Spaß dabei und wünschten sich eine Fortsetzung dieses praktischen Teils, um ihre eigene Lauf- und Walk-Technik zu verbessern.

 

ZurückWeiter
Lauftreff Neu-Isenburg e.V. | Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2018